Rund 1.000 Anwender nutzen bei der Bischof + Klein GmbH & Co. KG (B+K) IBM Domino/Notes zur Mailkommunikation. Als bei der Server- und Client-Aktualisierung drohte, Kosten und Aufwand nicht länger kontrollieren zu können, implementierte das Unternehmen zusammen mit der bluecue consulting GmbH & Co. KG den panagenda MarvelClient. Ein zentrales Tool, mit dem automatisierte Prozesse und Standardisierung bei IBM Notes selbstverständlich werden sowie Infrastrukturkosten und -aufwände nicht länger Schätzungssache bleiben.


Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um den gewünschten Inhalt herunterladen zu können.

bluecue-Fallstudie-BK.pdf
bluecue-Fallstudie-BK.pdf
  • Version
  • Download 0
  • Dateigrösse 1.49 MB
  • Datei-Anzahl 1
  • Zuletzt aktualisiert 5. Juni 2020