Lade Karte....

Termin
Termin(e) - 08/03/2018
10:00 - 11:30

Veranstaltungsort
Webinar

Kategorie(n)


Kommunale Endkunden und Bedarfsträger, aber auch die Politik und der Gesetzgeber, stellen durch Ihre Anforderungen und Vorgaben ein herausforderndes Umfeld dar, dem Sie sich als kommunaler IT-Dienstleister täglich stellen. Im Kerngeschäft – der Bereitstellung von IT-Diensten und dem Betrieb von IT-Systemen – steigen die Anforderungen im Hinblick auf Qualität und Zuverlässigkeit. Um neben dem Betrieb trotzdem ausreichend Ressourcen auch für Innovationsprojekte bereitstellen zu können, besteht parallel dazu die unbedingte Notwendigkeit der Effizienz bzw. Effizienzsteigerung. Nur so können Sie sich heute bereits mit neuen Technologien für künftige Anforderungen befassen. Der Schutz von sensiblen Daten spielt nicht erst mit EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und deren Anwendbarkeit ab dem kommenden Mai eine wichtige Rolle. Vielmehr genießt dieses Thema schon lange eine hohe Aufmerksamkeit in der öffentlichen Verwaltung, muss jedoch an die Rahmenbedingungen fortschreitender Digitalisierung angepasst werden.

 

Warum wir Ihnen dieses Webinar anbieten:

Wir möchten Ihnen darstellen, welche gemeinsame Basis die oben beschriebenen und weitere Themen haben und wie Sie sich diese Basis mit Splunk Enterprise zu Nutze machen können:

• Steigerung der Effizienz und Qualität von IT Services

• Zentralisiertes Security und Compliance Management

• Daten – Plattform mit der Option von interdisziplinärer Zusammenarbeit der einzelnen Abteilungen und dem Aufbrechen von Silos

 

Im Webinar führen wir Sie durch die Plattform, zeigen wie die Anbindung und Modellierung von Datenquellen gelingt und wie Sie Berichte und Dashboards aufbauen können. Melden Sie sich gleich an.

 

Sprecher: Ralf Walkenhorst

Dauer: 90 Minuten

Datum: 08.03.2018 10:00 Uhr

Sie erhalten die Zugangsdaten zum Webinar nach Ihrer Anmeldung per E-Mail.

 

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.